★ /SV - Wohngemeinschaft im Hartwig-Hesse-Quartier eröffnet im Juni 2018

13.04.2018

WG für 10 Menschen mit Demenz

Das Hartwig-Hesse-Quartier ist zum 01.06.2018 einzugsbereit. Das integrative Quartier zeichnet sich durch besondere Nutzungsbestandteile aus. Im Kern handelt es sich um eine öffentlich geförderte Senioren-Wohnanlage. Zusätzliche Angebote machen das wohnen dort besonders und schaffen Begegnung und Austausch. Im Quartier wird eine Kindertagesstätte, eine Baugemeinschaft für Familien, Wohnungen für ehemalig obdachlose Menschen, Gemeinschaftsflächen, eine Senioren WG, ein Quartiers Café, ein Fußpfleger und einen Ambulanten Pflegedienst geben.

Auch eine besondere Wohnform für Menschen mit Demenz ist in unserem Hartwig-Hesse-Quartier vorgesehen.
Hier gibt es aktuell noch freie Plätze.
Eine Vorort stattfindende Informationsveranstaltung zum Aufbau einer selbstorganisierten Wohn-Pflege-Gemeinschaft im Hartwig-Hesse-Quartier findet am 26.04.2018 um 17:00 Uhr statt.

Die Senioren WG – quasi das Gegenstück zur Studenten WG – ist auch noch nicht vermietet.

Hier erfahren Sie näheres zur WG für Menschen mit Demenz.

 

Alexanderstraße, 20099 Hamburg - St. Georg
Neubau, Erstbezug 6/2018


Ansprechpartner:
Maik Greb, Hartwig-Hesse-Stiftung,
Telefon: 040/ 253 284-0
E-Mail: Greb@hartwig-hesse-stiftung.de

Internet: www.hartwig-hesse-stiftung.de

Zurück