SV - Wohngemeinschaften am Fuhlsbütteler Damm (Fuhlsbüttel)

01.09.2015

Drei WG´s für jeweils acht Menschen mit psychischen Erkrankungen und Pflegebedarf

Im Hamburger Stadtteil Fuhlsbüttel leben in drei Wohn-Pflege-Gemeinschaften jeweils acht Menschen mit psychischer Erkrankung und Pflegebedarf gemeinsam als Mieter in drei großen Wohnungen. Die Vermietung erfolgt durch die gemeinnützige auxiliar GmbH, einer Gesellschaft der Stiftung Freundeskreis Ochsenzoll.

Voraussetzungen für die Aufnahme in die Wohngemeinschaft ist das Vorhandensein einer Pflegestufe sowie eine diagnostizierte psychische Erkrankung mit Anspruch auf Leistungen der Eingliederungshilfe.

Zweck der Wohn-Pflege-Gemeinschaften ist es, den Mitgliedern ein selbstbestimmtes Leben in einem gemeinsamen Haushalt zu ermöglichen. Dabei erhalten sie Unterstützung durch eine WG-Begleiterin sowie durch Angehörige und gesetzliche Betreuer.

Jedem Mieter steht ein Einzelzimmer mit Dusche und WC zur privaten Nutzung zur Verfügung. Außerdem gibt es in jeder Wohnung einen gemeinschaftlichen Bereich mit Wohn- und Esszimmer sowie eine offene Wohnküche mit einem großen Balkon.

Ein von den Mietern ausgewählter, speziell in der Behandlung psychisch kranker Menschen geschulter Pflegedienst erbringt Pflege- und Hauswirtschaftsleistungen sowie Leistungen der Eingliederungshilfe (Alltagsmanagement). Zusätzlich stehen den Mietern auch sozialpädagogische und ergotherapeutische Fachkräfte zur Verfügung.

Bei Interesse an einem Einzug bzw. bei weiterem Informationsbedarf zu den Wohn-Pflege-Gemeinschaften wenden Sie sich bitte an:


Stiftung Freundeskreis Ochsenzoll
Fuhlsbütteler Damm 83 - 85
22335 Hamburg
Karin Winkelkötter
Tel.: 040 53 32 28 - 14 41
Fax: 040 53 32 28 - 14 91
E-Mail: wohn-pflege-gemeinschaften@freundeskreis-ochsenzoll.de
Internet: www.freundeskreis-ochsenzoll.de


Fuhlsbüttler Damm, 22335 Hamburg - Fuhlsbüttel
Bestandsgebäude, Erstbezug 2009
 

 

Zurück